Freitag, 17. August 2018 - 20:54 Uhr
Aktuelles

Aktuelles

Klassen 5 und 6 der Schillerschule bei „Heiss auf Lesen“

Donnerstag, 21. Juli 2016, 20:22 Uhr

Letzten Montag nahmen die Schüler der Klassen 5 und 6 der Schillerschule in Onstmettingen an der Auftaktveranstaltung von „Heiss auf Lesen“ des Regierungsbezirks Tübingen teil.

„Bücher wirken oft wie Medizin“  sagt die Stiftung Lesen und weißt auf die Wichtigkeit des Lesens für Kinder hin, die leider in der heutigen Zeit durch viele andere neuen Medien zunehmend abgelenkt werden. Bücher werden da oft schlicht vergessen.

Dass Lesen aber auch viel Spaß machen kann, wurde den Schülern in der einstündigen Auftaktveranstaltung, die unter der Schirmherrschaft des Ebinger Oberbürgermeisters Klaus Konzelmann stand, auf interesannte und lustige Art und Weise näher gebracht.
Kein Geringerer als der Slapstick-Künstler Jens G. Finke alias „Zack“ beeindruckte die Anwesenden mit seinen Witzen und lustigen Erklärungen rund ums Thema Lesen.

Und es gibt sogar etwas zu gewinnen !
Wer sich zur Aktion „Heiss auf Lesen“ in der Bibliothek in Ebingen vor den Ferien anmeldet,
erhält einen Clubausweis und kann kostenlos während der Ferien unbegrenzt Bücher ausleihen.
Wer mindestens 3 Bücher ausleiht erhält zudem eine Einladung zur „Abschlussparty“ am Ende der Ferien wo dann zusätzlich viele tolle Preise verlost werden.

Die Ziele der Aktion sind neben der Leseförderung mit Spaßfaktor, Förderung der sprachlichen Kompetenz auch die Sensibilisierung der Eltern für die spielerische Leseförderung in der Familie.

Moderiert wurde die Veranstaltung von Stefanie Molitor vom SWR.

 

E. Lukoseviciute

 

 

 

 

 

 

 


Zurück zur Übersicht