Samstag, 22. September 2018 - 20:23 Uhr
Aktuelles

Aktuelles

Vorlesepatin bei den Erstklässlern

Donnerstag, 24. März 2011, 19:35 Uhr

Letzten Dienstag fand in der Grundschule wieder ein Vorlesenachmittag statt. Dieses Mal konnte Frau Elke Alber, selbst Mutter einer Erstklässlerin,  als Vorlesepatin gewonnen werden. Knapp vierzig Jungen und Mädchen von der Klasse 1a und 1b hörten gespannt zu, als sie die Geschichten von Frieder und seiner Oma vortrug. Frieder war immer für einen Spaß zu haben und wollte seiner Oma kleine Streiche spielen – am Ende war aber meist er derjenige, der um eine  Erfahrung reicher geworden war.

In der Stunde kamen die Geschichten über die Buchstaben, das Gespenst und Räuber zum Vortrag. Immer wieder gab der Inhalt Anlass zum Mitmachen und die Kinder genossen es sichtlich, in die Rolle Frieders zu schlüpfen und lauthals seiner „OMA“ zu rufen oder als Gespenster ein furchteinflößendes „Huhu“ ertönen zu lassen.

Am Schluss bekam Frau Alber verdienten Beifall für ihr Vorlesen und die beiden Klassenlehrerinnen Frau Schenck und Frau Frick bedankten sich ebenfalls bei ihr.

 


Zurück zur Übersicht